brahea

Exoten & Palmen - Herzlich willkommen!

Besuch im Palmengarten Frankfurt

Leider hatten wir nur knapp zwei Stunden Zeit für unseren kleinen Abstecher zum Palmengarten in Frankfurt, aber es hat sich dennoch gelohnt, denn dieser Palmengarten ist allemale einen Besuch wert. Da wir nur wenig Zeit hatten, mussten wir natürlich einen "Schnelldurchlauf" machen, aber dennoch bekamen wir viel Interessantes zu sehen und vor allem Appetit, so dass wir sicher noch einmal mit etwas mehr Zeit wiederkommen werden.

Bei düsterem kalten und windigem Wetter kamen wir nachmittags in Frankfurt an. Die Trachies auf der Wiese vor dem Eingang machten einen recht mitgenommenen Eindruck, obwohl der Winter ja nicht sonderlich kalt war. Jedenfalls hatten die Trachies nur sehr spärliche Kronen. Die Vorgeschichte dieser Trachies kenne ich leider nicht.

palmengarten frankfurt

So, nun aber einige Bilder aus den verschiedenen Palmenhäusern...

Der Eingangsbereich:

Xeronema callistemonxeronema callistemonP.canariensisphoenix canariensis

Die legendäre Brahea armata. Überraschend fand ich die recht weichen Blätter im Gegensatz zu den harten und starren Blättern meiner eigenen Brahea. Vielleicht liegt es an der Kultivierung im Gewächshaus, die natürlich sämtliche Wettereinflüsse von dieser Palme fernhält...

brahea armatabrahea

Zwischen den Palmen gab es natürlich auch unzählige andere Pflanzen wie u.a. auch Palmfarne, Baumfarne etc.. Insbesondere die Palmfarne haben es mir sehr angetan. Schon lange spiele ich mit dem Gedanken mir einige Palmfarne zu besorgen um auch die mal ausgepflanzt im Garten zu probieren. Leider gibt es nur se wenige Erfahrungen in diesem Bereich, obwohl es einige Gattungen und Arten gibt, die durchaus mal einen Versuch wert wären. Leider sind größere Palmfarne recht schwierig zu bekommen und auch recht teuer. Jungpflanzen wachsen meist recht langsam. Besonders die "Brotpalmfarne" Encephalartos haben es mir schon lange angetan...

encephalartos

E. trispinosusE.lehmaniiE.lehmannii

E. altensteiniie.altensteiniiEncephalartos lebomboensis

Encephalartos lebomboensisCycas thouarsiiencephalartos horridusE. horridus

Cycas thouarsiiCycas thouarsiiDioon spinulosumDioon spinulosum

Trithrinax acanthocomaT.acanthocomasyagrus comosaSyagrus comosa

S. palmettosabal palmettocarpentaria acuminataCarpentaria acuminata

Ein Hingucke den ich bisher nur von Bildern kannte. Die Doum-Palme Hyphaene thebaica

H. thebaicadoumpalmehyphaene coriaceaH. coriacea

Sehr grüne Bismarckia nobilis. Bin mir nicht sicher ob es die grüne Form ist, oder ob die grünen Blätter mit der Gewächshaushaltung zu tun haben. Die Petiolen waren interessanter Weise silberblau.

bismarckiabismarckia nobilis

Brahea brandegeeibrahea brandegeeiborassus flabellifer

Beeindruckende Goldfruchtpalmen (Dypsis lutescens), die noch als Chrysalidocarpus lutescens beschriftet sind.

dypsis lutescens

Ein äußerst stacheliger Geselle, den ich bisher nicht kannte. Die Sternusspalme Astrocaryum mexicanum

astrocaryum mexicanum

Sehr schöne Burretiokentia hapala

Schöne Burretiokentia hapalaburretiokentia hapala

Pelagodoxa henryanapelagodoxa henryanacoccothrinax miraguamaCoccothrinax miraguama

Sehr schöne Latania loddigesii. Eine Jungpflanze, an der man noch die roten Ränder an Blättern und Petiolen erkennt und daneben eine adulte Pflanze die deutlich macht warum diese Palme "Blaue Latanpalme" heißt. Eine wunderschöne Palme!

latania loddigesiiblaue latania

Pritchardia lanigeraPritchardia lanigeraweihnachtspalmeAdonidia merrillii

Salacca zalaccaschlangenhautpalmeMetroxylon salomonenseMetroxylon salomonense

CalamusrotangpalmeSiphokentia beguiniiSiphokentia beguinii

Elaeis guineensis - Afrik.Ölpalmelpalmeelaeis guineensis

Prestoea acuminataPrestoea acuminataChamaedorea carchensisChamaedorea carchensis

Chamaedorea microspadixChamaedorea microspadixChamaedorea

Kentiopsis olivaeformisKentiopsis olivaeformisLicualaLicuala grandis

Kerriodoxa eleganskerriodoxaKerriodoxa elegans

siegellackpalmeCyrtostachys rendaCyrtostachys renda

Sieht aus wie eine Palme, ist aber keine: Carludovica palmata, die "Panamahutpalme" aus der Familie der Scheibenblumengewächse (Cyclanthaceae)

panamahutpalme

So, natürlich gab es noch einiges mehr zu sehen, allerdings reichte dafür unsere Zeit nicht aus. Aber eines ist klar - ich werde sicher nochmal wiederkommen und mehr Zeit mitbringen...

 

 

 

NACH OBEN
STARTSEITE

Valid HTML 4.01 Transitional

directcounter

Statistiken