brahea

Exoten & Palmen - Herzlich willkommen!

Verschaffeltia

Verschaffeltia splendida (H.Wendl.)

Die von den Seychellen stammende Palme wächst dort oft auf Hängen und tiefen Schluchten. Die bis zu 20m Höhe erreichende Palme bildet riesige 2,5m lange Fiederblätter, dazu einen mit Dornen besetzten Stamm und steht oft auf starken Stelzwurzeln. Auch diese Palme benötigt ganzjährig warme Temperaturen und viel Feuchtigkeit.

Infos und Bilder: http://www.pacsoa.org.au/palms/Verschaffeltia/splendida.html

Diese Palme hatte ich bei +2-10°C in meiner Firma überwintert, was auch zunächst gut funktionierte. Als es im Dezember kälter wurde und die Weihnachtsferien vor der Tür standen, habe ich die Palme dann aber vorsichtshalber doch per Styroporbox mit nach Hause genommen und ins Wohnzimmer gestellt. Dies erwies sich als fataler Fehler, denn innerhalb von drei Tagen vertrocknete die Palme.

 

 

NACH OBEN
STARTSEITE

Valid HTML 4.01 Transitional

directcounter

Statistiken